Kombinierter Verkehr

Unser Engagement für eine grünere Logistik

Wir sind uns der Auswirkungen des Straßentransports auf die Umwelt bewusst und orientieren unsere Bemühungen, Lösungen zu schaffen und zu implementieren, um diese zu minimieren. Als Ergebnis haben wir uns im Jahr 2013 entschlossen, intermodale Lösungen in unserem Leistungsumfang zu entwickeln und zu integrieren, und wir haben uns zum Ziel gesetzt, innerhalb der nächsten 5 Jahre 20% unseres Straßenverkehrs auf die Schiene umzusetzen.

Das BtoUK-Projekt hatte als Ziel, lebensfähige Straßen/Bahn-Verbindungen zwischen Bulgarien, Rumänien und Westeuropa zu schaffen. Die ersten Lieferungen wurden nach UK gemacht. Das Projekt wurde mit der Unterstützung von INEA innerhalb vom Programm Marco Polo verwirklicht.

Später wurde die Abdeckung über unseren intermodalen Dienst durch Involvierung von Transporten nach Belgien, den Niederlanden, dem Ruhrgebiet in Deutschland und nach Großteilen Nordfrankreichs erweitert.

Meilensteine

2013

  • Start des Intermodalen Projekts
  • Erste Linie Genk <> Curtici
  • Lieferungen in das Vereinigte Königreich
  • Büro in Curtici (Planungstätigkeiten)
  • Eigene Flotte aus 40 Einheiten

2014

  • Neue Linien:
    • Duisburg <> Curtici
    • Duisburg <> Ploiesti
    • Seebrügge <> Curtici
  • Eigener Gopet-Blockzug Russe <> Curtici
  • Eigene Flotte aus 100 Einheiten

2015

  • Neue Linie + eigener Blockzug
    Curtici <> Bukarest
  • Eigene Flotte aus 150 Einheiten

2016

  • Eigene Flotte aus 200 Einheiten

Buchen Sie Raum in unserem Zug!

7 + 10 =

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.



You have Successfully Subscribed!

Абонирайте се за нашият бюлетин!

Присъединете се към нашия Newsletter,за да получавате последните новини и подобрения от нашия екип.



You have Successfully Subscribed!

Abonnez-vous à notre newsletter

Rejoignez notre liste de diffusion pour recevoir les dernières nouvelles de notre équipe.



Vous êtes abonné!